Wueste.jpg

Eine riesige Wüste die fast den gesamten südlichen Kontinent durchzieht und nur von wenigen durchquert wird


Die große Wüste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Trockenwüste, auch große Trockenwüste genant, nimmt fast den gesamten südlihen Kontinent ein eingegrenzt wird sie im Westen durch den Mibrehm und im Osten durch das Graustein Gebirge. Reisen durch die Trockenwüste, abseits des Königswegs werden nur von den Konstinen unternummen oder von den Nahhirehm die an den spärlichen Oasen innerhalb der Wüste leben.

Leben im Sand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während die Pashhanesen innerhalb von Pashhana leben und die wenigen Städte entlang des Königsweges von unterschiedlichen Völkern bewohnt werden, so findet man in der Wüste nur die verteilten Lager der Nahhirehm, die schon vor dem bau von Pashhana auf dem südlichen Kontinent gelebt haben. Sie gelten als die ersten Siedler des Südens. Nomadenhaft sind dagegen die Konstinen, die als Reisende Händler die Wüste und die Städte bereisen. Man munkelt jedoch das sie in der Wüste nach Rohstoffen suchen um die Entdekungen dann an die Pashhanesen zu verkauffen. Dabei ist das Leben und das Reisen innerhalb der Wüste sehr gefährlich. Nicht nur durch die Hitze und das wenige Wasser sondern auch durch die Tierwelt der Wüste sowie den Echsenwesen die aus dem abelegenen und gemiedenen Dschungelland Lacertika kommen und anderen Völkern nicht freundlich gesonnen sind.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.